fbpx

Wärme

Nachhaltig ist, wenn Immobilien-Eigentümer die unmittelbare Umwelt als Hauptwärmequelle für’s Heizen und die Trinkwasser-Erwärmung nutzen. Die stetigen technologischen Entwicklungen motivieren zur individuellen, umweltschonenden Lösungsfindung. Wir planen die Wärmetechnik, holen Bewilligungen sowie Fördergelder und bauen die Anlage mit unseren Installations-Fachpartnern.

Erde

Bei idealen Gegebenheiten wird die Wärme mit einer Erdsondenwärmepumpe direkt aus dem Boden des eigenen Grundstücks gewonnen. Sinnvollerweise wird die Pumpe mit dem Strom einer Solaranlage betrieben.

Luft

Der Betrieb einer Luftwärmepumpe mit Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage optimiert den Eigenverbrauch. In diesen Kombinationen erfolgen die Trinkwasser- und die Raum-Erwärmung unabhängig mit lokaler Energie.

Biomasse

Holz aus Schweizer Wäldern oder andere Formen von lokal verfügbarer Biomasse ergänzen die vielfältigen, nachhaltigen Wärmequellen.

Referenzanlagen

Luft-Wasser Wärmepumpe für Raumheizung

mehr

Wärmepumpe für Raumheizung und Trinkwarmwasser

mehr

Wärmepumpe

mehr